Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus thoracicus longus

Version vom 22. März 2005, 13:30 Uhr von A. Koenitz (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Der Nervus thoracicus longus aus den Rückenmarksegmenten C5 bis C7 entspringt aus der Pars supraclavicularis des Plexus brachialis.

1 Verlauf

Er durchbohrt unterhalb des Nervus dorsalis scapulae den Musculus scalenus medius, zieht über die 1. Rippe und verläuft auf dem Musculus serratus anterior, den er innerviert, nach kaudal.

2 Ausfall

Nach längerem Tragen schwerer Lasten (z.B Rucksack) kann es zu einer Druckschädigung des Nervus thoracicus longus kommen. Der Arm kann nicht mehr über die Horizontale gehoben werden, und die Scapula steht nach dorsal ab (Scapula alata).

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

20 Wertungen (3.4 ø)

74.419 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: