Nervus cutaneus surae medialis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: medial sural cutaneous nerve

1 Definition

Der Nervus cutaneus surae medialis ist ein sensibler Nervenast aus dem Nervus tibialis.

2 Anatomie

Der Nervus cutaneus surae medialis steigt zwischen den beiden Köpfen des Musculus gastrocnemius ab und durchstößt etwa zu Beginn der distalen Hälfte des Unterschenkels dessen Muskelfaszie und begleitet dann die Vena saphena parva. Er vereinigt er sich mit dem Ramus communicans peroneus des Nervus cutaneus surae lateralis (aus dem Nervus fibularis communis) zum Nervus suralis.

3 Funktion

Der Nervus cutaneus surae medialis versorgt sensibel die dorsale Haut des Unterschenkels.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Nervus_cutaneus_surae_medialis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Nervus_cutaneus_surae_medialis

Fachgebiete: Untere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

13.147 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: