Nekrozoospermie

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: necrospermia

1 Definition

Eine Nekrozoospermie liegt vor, wenn im Ejakulat nur abgestorbene, unbewegliche Spermien auftreten.

Ist die Spermienbeweglichkeit nur vermindert, spricht man von einer Asthenozoospermie.

2 Hintergrund

Der Nachweis einer Nekrozoospermie erfolgt im Spermiogramm mit Hilfe des Eosin-Tests. Bei einer Nekrozoospermie besteht eine hochgradige Einschränkung der Zeugungsfähigkeit (Infertilität).

3 Ursache

Als Ursachen für eine Nekrozoospermie kommen unter anderem in Frage:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Nekrozoospermie&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Nekrozoospermie

Tags:

Fachgebiete: Pathologie, Urologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (1.5 ø)

8.061 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: