Nebenniereninsuffizienz

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Nebennierenrindeninsuffizienz, NNI

1 Definition

Als Nebenniereninsuffizienz, kurz NNI, bezeichnet man die ungenügende Funktion (Insuffizienz) der Nebennierenrinde (NNR).

2 Einteilung

Es werden 3 Formen unterschieden:

3 Pathogenese

Eine NNI kann entstehen bei organspezifischen Autoimmunerkrankungen, Krebs, Infektionen oder langdauernder Behandlung mit Glukokortikoiden.

4 Symptome

Typische Symptome einer NNI sind Muskelschwäche, bräunliche Verfärbung der Haut, niedrige Pulsfrequenz, niedriger Blutdruck (Hypotonie), Hyponatriämie, Hyperkaliämie, Azidose und Hypoglykämie. Ferner treten Veränderungen des Blutbildes auf.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Nebenniereninsuffizienz&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Nebenniereninsuffizienz

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

38 Wertungen (2.37 ø)

96.593 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: