Musculus vesicovaginalis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: vesicovaginalis muscle

Definition

Der Musculus vesicovaginalis wird von Faserbündeln aus glatter Muskulatur gebildet, die aus der äußeren longitudinalen Schicht der hinteren Blasenwand entspringen. Sie ziehen über den Blasengrund, um mit der Muskulatur an der Vorderseite der Vagina zu verschmelzen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Musculus_vesicovaginalis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Musculus_vesicovaginalis

Diese Seite wurde zuletzt am 26. November 2008 um 00:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
3 Wertungen (3.33 ø)

2.305 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: