Musculus quadratus femoris

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: quadrate muscle of thigh

1 Definition

Der Musculus quadratus femoris ist ein annähernd quadratisch geformter, fleischiger Skelettmuskel, der zur tiefen Hüftmuskulatur gehört.

2 Verlauf

Der Musculus quadratus femoris entspringt vom Tuber ischiadicum (Ursprung) und setzt an der Crista intertrochanterica (Ansatz) des Femur an.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Innervation

Die Innervation erfolgt durch den Nervus musculi quadrati femoris aus dem Plexus sacralis (Segmente: L5-S2).

4 Varietät

In manchen Fällen kann der Musculus quadratus magnus ganz fehlen oder auch mit dem Musculus adductor magnus verschmelzen.

5 Funktion

Die Kontraktion des Musculus quadratus femoris führt zu einer kraftvollen Außenrotation des Oberschenkels. Der Muskel wirkt zusätzlich bei der Adduktion des Oberschenkels mit.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Musculus_quadratus_femoris&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Musculus_quadratus_femoris

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Februar 2018 um 22:09 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (4.1 ø)

50.901 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: