Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus cremaster

Version vom 23. März 2004, 23:00 Uhr von 195.82.66.147 (Diskussion)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Der Musculus cremaster besteht aus Faserbündeln, die vom [[Musculus obliquus internus abdominis]] abzweigen. Sie inserieren teils am Samenstrangs, teils direkt am Hoden.

1 Funktion

Durch Kontraktion des M. cremaster erfolgt eine Hebung des Hodens, durch Entspannung eine Senkung.

2 Innervation

Ramus genitalis des Nervus genitofemoralis

Diese Seite wurde zuletzt am 10. März 2018 um 23:11 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (3.12 ø)

76.381 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: