Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Murin: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
==Beispiel==
 
==Beispiel==
Murine Antikörper sind [[Antikörper]], die von Mäusen produziert werden. Der überwiegende Teil dieser Wirkstoffe trägt die Endung -omab. Ein zur Therapie von Non-Hodgkin-Lymphomen in Deutschland noch nicht zugelassener muriner Antikörper ist Tositumomab.
+
Murine Antikörper sind [[Antikörper]], die von Mäusen produziert werden. Der überwiegende Teil dieser Wirkstoffe trägt die Endung "-omab". Ein zur Therapie von [[Non-Hodgkin-Lymphom]]en in Deutschland noch nicht zugelassener muriner Antikörper ist zum Beispiel [[Tositumomab]].
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Aktuelle Version vom 7. Juni 2011, 16:59 Uhr

Englisch: murine

1 Definition

Murin bedeutet "die Maus bzw. die Ratte betreffend".

2 Beispiel

Murine Antikörper sind Antikörper, die von Mäusen produziert werden. Der überwiegende Teil dieser Wirkstoffe trägt die Endung "-omab". Ein zur Therapie von Non-Hodgkin-Lymphomen in Deutschland noch nicht zugelassener muriner Antikörper ist zum Beispiel Tositumomab.

Tags:

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Juni 2011 um 15:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.33 ø)

19.154 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: