Multipolare Ganglienzelle

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: multipolar ganglion cell, multipolar gangliocyte

1 Definition

Multipolare Ganglienzellen sind Ganglienzellen, die einen Neuriten und mehrere Dendriten aufweisen.

2 Aussehen

Multipolare Ganglienzellen besitzen einen Fortsatz, der Impulse weiterleitet (Axon bzw. Neurit) und mindestens zwei, häufig bis zu mehrere hundert Zellfortsätze, die Impulse empfangen (Dendriten).

Multipolare Ganglienzellen findet man z.B. in den Ganglien des Grenzstrangs und in der Retina.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Multipolare_Ganglienzelle&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Multipolare_Ganglienzelle

Diese Seite wurde zuletzt am 31. Mai 2013 um 11:24 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (1.5 ø)

6.978 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: