Muck'sche Saugung

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Definition

Unter der Muck'schen Saugung versteht man die Anwendung von dosiertem Unterdruck im Nasenhaupthöhlenbereich und damit auch in der Stirnhöhle und in den Siebbeinzellen. Sie wird zur Behandlung einer Sinusitis angewendet.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Muck%27sche_Saugung&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Muck%27sche_Saugung

Diese Seite wurde zuletzt am 15. November 2016 um 15:31 Uhr bearbeitet.

Kann es mir nicht so richtig vorstellen. Vielleicht kann es ein HNO-Kollege ergänzen.
#1 am 10.05.2014 von Dr Christian Schlecht (Arzt | Ärztin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

635 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: