Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Monochemotherapie: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: '''''Englisch''': monochemotherapy'' ==Definition== Als '''Monochemotherapie''' bezeichnet man die Chemotherapie mit einem zytostatischen Wirkstof...)
 
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
Als '''Monochemotherapie''' bezeichnet man die [[Chemotherapie]] mit einem [[Zytostatikum|zytostatischen]] Wirkstoff, z.B. die alleinige Verabreichung von [[Docetaxel]].
 
Als '''Monochemotherapie''' bezeichnet man die [[Chemotherapie]] mit einem [[Zytostatikum|zytostatischen]] Wirkstoff, z.B. die alleinige Verabreichung von [[Docetaxel]].
  
Bei Verwendung von mehreren zytostatischen Wirkstoffen spricht man von [Polychemotherapie]].
+
Bei Verwendung von mehreren zytostatischen Wirkstoffen spricht man von [[Polychemotherapie]].
 
[[Fachgebiet:Onkologie]]
 
[[Fachgebiet:Onkologie]]

Aktuelle Version vom 28. April 2009, 15:38 Uhr

Englisch: monochemotherapy

Definition

Als Monochemotherapie bezeichnet man die Chemotherapie mit einem zytostatischen Wirkstoff, z.B. die alleinige Verabreichung von Docetaxel.

Bei Verwendung von mehreren zytostatischen Wirkstoffen spricht man von Polychemotherapie.

Fachgebiete: Onkologie

Diese Seite wurde zuletzt am 28. April 2009 um 15:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (2.25 ø)

6.130 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: