Mitoserate

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Zellteilungsrate
Englisch: mitotic rate

1 Definition

Als Mitoserate bezeichnet man den (prozentualen) Anteil der in Teilung begriffenen Zellen eines Zellverbandes (Gewebes).

2 klinische Relevanz

Die Mitoserate dient u.a. als Kriterium zur histopathologischen Bestimmung des Differenzierungsgrades maligner Tumore (Grading). Sie lässt sich mikroskopisch in einem Gewebeschnitt des Tumors bestimmen. Hierbei werden die sich in Teilung befindlichen Zellen eines definierten Bereiches (z.B. eines Gesichtsfeldes bei definierter Vergrößerung) ausgezählt.

siehe auch: Zellteilung

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Mitoserate&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Mitoserate

Fachgebiete: Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

4 Wertungen (4.75 ø)

11.447 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: