Membrana atlantooccipitalis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Ligamentum atlantooccipitale
Englisch: atlantooccipital membrane

1 Definition

Als Membrana atlantooccipitalis bezeichnet man eine Membran, die zwischen Atlas und Os occipitale verläuft.

2 Anatomie

Die Membrana atlantooccipitalis kann in einer vordere Membrana atlantooccipitalis anterior und eine hintere Membrana atlantooccipitalis posterior unterteilt werden.

Die Membrana atlantooccipitalis anterior entspringt vor dem Foramen magnum und zieht zum vorderen Atlasbogen (Arcus anterior atlantis). Die Membrana atlantooccipitalis posterior entspringt hinter dem Foramen magnum und zieht von dort zum hinteren Atlasbogen (Arcus posterior atlantis).


siehe auch: Ligamentum atlantooccipitale posterius und Ligamentum atlantooccipitale anterius

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Membrana_atlantooccipitalis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Membrana_atlantooccipitalis

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Februar 2016 um 13:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3 ø)

8.778 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: