Melanocortin-1-Rezeptor

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: MSH-R
Englisch: Melanocortin-1 receptor

1 Definition

Der Melanocortin-1 Rezeptor ist ein Rezeptorprotein auf der Zelloberfläche der Melanozyten, das beim Menschen die Melanogenese und damit die Haut- und Haarfarbe reguliert.

2 Biochemie

Nach der Stimulation durch alpha-MSH stößt der MC1-Rezeptor eine komplexe Signalkaskade an, die zur Produktion von braun-schwarzem Eumelanin führt. Die Aktivierung kann durch das Agouti-Signal-Protein (ASIP) antagonisiert werden, was die Bildung von gelb-rotem Phäomelanin zur Folge hat.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Melanocortin-1-Rezeptor&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Melanocortin-1-Rezeptor

Tags: , ,

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

7.667 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: