Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Mediastinaltumor: Unterschied zwischen den Versionen

(Prognose)
(Fixes)
Zeile 1: Zeile 1:
'''''Englisch''':mediastinal tumor
+
'''''Englisch''': mediastinal tumor
 
== Definition ==
 
== Definition ==
Mediastinaltumoren umfassen gutartige und bösartige [[Raumforderung]], die im [[Mediastinum]] lokalisiert ist.  
+
'''Mediastinaltumoren''' umfassen gutartige und bösartige [[Raumforderung]]en, die im [[Mediastinum]] lokalisiert ist.  
  
 
== Symptome ==
 
== Symptome ==
Bei Betroffenen ist eine lokale Verdrängung oder [[Infiltration]] von benachbarten Strukturen vorzufinden:
+
Die typischen Symptome von Mediastinaltumoren entstehen durch lokale Verdrängung oder [[Infiltration]] von benachbarten Strukturen:
 
* Kompression der [[Vena cava superior]]
 
* Kompression der [[Vena cava superior]]
* [[Heiserkeit]] (durch Kompression von N. recurrens),
+
* [[Heiserkeit]] (durch Kompression des [[Nervus laryngeus recurrens]])  
 
* [[Horner-Syndrom]]
 
* [[Horner-Syndrom]]
 
* [[Zwerchfellhochstand]]  
 
* [[Zwerchfellhochstand]]  
Zeile 12: Zeile 12:
 
* zunehmende Luftnot durch Kompression der [[Trachea]]
 
* zunehmende Luftnot durch Kompression der [[Trachea]]
 
* [[Reizhusten]]
 
* [[Reizhusten]]
* [[Fieber]]
 
* [[Nachtschweiß]]
 
 
* [[Bluthusten]]
 
* [[Bluthusten]]
 +
Zusätzlich können als [[Allgemeinsymptom]]e [[Fieber]] und [[Nachtschweiß]] auftreten.
  
 
== Diagnostik ==
 
== Diagnostik ==
 
Diagnostische Abklärung sollte erfolgen mit:  
 
Diagnostische Abklärung sollte erfolgen mit:  
* [[Thoraxaufnahme]] in 2 Ebenen  
+
* [[Röntgenthorax]] in 2 Ebenen  
 
* [[CT]]
 
* [[CT]]
 
* [[Szintigraphie]]
 
* [[Szintigraphie]]
* endoskopisch bioptische Diagnostik ([[Bronchoskopie]], [[Ösophagoskopie]], [[Mediastinoskopie]])
+
* endoskopisch Diagnostik ([[Bronchoskopie]], [[Ösophagoskopie]], [[Mediastinoskopie]]) ggf. mit [[Biopsie]]
  
== Therapie ==
+
== Einteilung ==
Therapie richtet sich nach dem Grundleiden und äußert sich in folgenden Vorgehen:
+
Madiastinaltumoren lassen sich nach ihrer Lage einteilen.
* Operation
+
* [[Bestrahlung]]
+
* [[zytostatische Therapie]]
+
 
+
== Einteilung der Madiastinaltumoren ==
+
Madiastinaltumoren lassen sich nach ihrer Lage einteilen.  
+
 
=== Vorderes Mediastinum ===
 
=== Vorderes Mediastinum ===
 
* [[Schilddrüsentumor]]
 
* [[Schilddrüsentumor]]
Zeile 36: Zeile 29:
 
* [[Lymphom]]
 
* [[Lymphom]]
 
* [[Teratom]]
 
* [[Teratom]]
* [[Lymphknotenmetastasen]]
+
* [[Lymphknotenmetastase]]n
  
 
=== Mittleres Mediastinum ===
 
=== Mittleres Mediastinum ===
Zeile 43: Zeile 36:
 
* bronchogene [[Zyste]]n
 
* bronchogene [[Zyste]]n
 
* Lymphknotenmetastasen
 
* Lymphknotenmetastasen
* Lymphom
+
* [[Lymphom]]
  
 
=== Hinteres Mediastinum ===
 
=== Hinteres Mediastinum ===
Zeile 49: Zeile 42:
 
* [[Neurofibrom]]
 
* [[Neurofibrom]]
 
* [[Ganglioneurom]]
 
* [[Ganglioneurom]]
 +
 +
== Therapie ==
 +
Die Therapie richtet sich nach dem Befund und besteht meist aus folgendem Vorgehen:
 +
* [[Operation]]
 +
* [[Bestrahlung]]
 +
* [[Zytostatische Therapie]]
 +
* [[Immuntherapie]]
  
 
== Prognose ==
 
== Prognose ==
Die Prognose bei einem Mediastinaltumor ist abhängig von der Art und Lage des Tumors, so dass keine allgemeine Prognose erfolgen kann.
+
Die [[Prognose]] bei einem Mediastinaltumor ist abhängig von der Art und Lage des Tumors.
 
[[Fachgebiet:Onkologie]]
 
[[Fachgebiet:Onkologie]]

Version vom 6. Februar 2009, 14:20 Uhr

Englisch: mediastinal tumor

1 Definition

Mediastinaltumoren umfassen gutartige und bösartige Raumforderungen, die im Mediastinum lokalisiert ist.

2 Symptome

Die typischen Symptome von Mediastinaltumoren entstehen durch lokale Verdrängung oder Infiltration von benachbarten Strukturen:

Zusätzlich können als Allgemeinsymptome Fieber und Nachtschweiß auftreten.

3 Diagnostik

Diagnostische Abklärung sollte erfolgen mit:

4 Einteilung

Madiastinaltumoren lassen sich nach ihrer Lage einteilen.

4.1 Vorderes Mediastinum

4.2 Mittleres Mediastinum

4.3 Hinteres Mediastinum

5 Therapie

Die Therapie richtet sich nach dem Befund und besteht meist aus folgendem Vorgehen:

6 Prognose

Die Prognose bei einem Mediastinaltumor ist abhängig von der Art und Lage des Tumors.

Fachgebiete: Onkologie

Diese Seite wurde zuletzt am 11. November 2020 um 17:59 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.86 ø)

51.518 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: