McBurney-Punkt

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

nach Charles McBurney (1845 bis 1914), amerikanischer Chirurg
Englisch: McBurney's point

Definition

Als McBurney-Punkt bezeichnet man einen Ort zwischen den beiden lateralen Dritteln der Verbindungslinie zwischen der rechten Spina iliaca anterior superior und dem Bauchnabel (Monro-Linie), in dessen Bereich bei einer Appendizitis durch Druck Schmerzen ausgelöst werden können.

Diese Schmerzen zählen zu den Appendizitiszeichen (Aaron-Zeichen).

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=McBurney-Punkt&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/McBurney-Punkt

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

23 Wertungen (4.22 ø)

101.323 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: