Maltotriose

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: maltotriose

1 Definition

Maltotriose ist ein Trisaccharid, das aus 3 Molekülen Glucose besteht, die α-1,4 glykosidisch miteinander verbunden sind. Sie Summenformel lautet C18H32O16

2 Synthese

Maltotriose wird vorwiegend durch das Verdauungsenzym α-Amylase bei der Spaltung von Stärke produziert. Bei der Hydrolyse der α-1,4 glykosidischen Bindungen durch die α-Amylase entstehen während des Prozesses sowohl Maltrotriose als auch Maltose.

Maltotriose ist auch das kürzeste Oligosaccharid, welches als Maltodextrin bezeichnet werden kann.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Maltotriose&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Maltotriose

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

3.325 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: