Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Maltafieber

Version vom 22. April 2014, 15:16 Uhr von Dr. med. Norbert Ostendorf (Diskussion | Beiträge)

Synoym: Mittelmeerfieber
Englisch: mediterranean fever

1 Definition

Als Maltafieber wird eine Form der Brucellose bezeichnet, die vor allem durch Milch von mit Brucella melitensis infizierten Tieren übertragen wird.

2 Symptomatik

In der 8-12 Tage dauernden Inkubationszeit zeigen sich einige unspezifische Symptome. Dann kommt es zu einem bis zu drei Wochen andauernden Fieber mit Hepatosplenomegalie. Desweiteren kann es zu Neuralgie, Arthritis, Orchitis, Epididymitis, Pneumonie und Typhus-ähnlichen Erscheinungen kommen.

CAVE: das Mittelmeerfieber ist nicht zu verwechseln mit dem familiären Mittelmeerfieber!

Fachgebiete: Mikrobiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 22. April 2014 um 15:16 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (2.2 ø)

12.476 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: