Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum stylohyoideum: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Das '''Ligamentum stylohyoideum''' ist ein paariges [[Band]], das vom Griffelfortsatz des [[Schläfenbein]]s ([[Processus styloideus ossis temporalis]]) zum kleinen [[Zungenbein]]horn (Cornu minus ossis hyoidei) zieht.
+
Das '''Ligamentum stylohyoideum''' ist ein paariges [[Band]], das vom [[Griffelfortsatz]] des [[Schläfenbein]]s ([[Processus styloideus ossis temporalis]]) zum kleinen [[Zungenbein]]horn (Cornu minus ossis hyoidei) zieht.
  
 
==Hintergrund==
 
==Hintergrund==
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
==Pathologie==
 
==Pathologie==
Mit zunehmenden Alter kann das [[Ligamentum]] kalzifizieren und Schluckbeschwerden ([[Dysphagie]]) verursachen (s.a. "[[Eagle-Syndrom]]")
+
Mit zunehmenden [[Alter]] kann das [[Ligamentum]] kalzifizieren und Schluckbeschwerden ([[Dysphagie]]) verursachen (s.a. "[[Eagle-Syndrom]]")
 
[[Fachgebiet:Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde]]
 
[[Fachgebiet:Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde]]
 
[[Fachgebiet:Kopf und Hals]]
 
[[Fachgebiet:Kopf und Hals]]

Version vom 9. Dezember 2015, 23:09 Uhr

Englisch: stylohyoid ligament

1 Definition

Das Ligamentum stylohyoideum ist ein paariges Band, das vom Griffelfortsatz des Schläfenbeins (Processus styloideus ossis temporalis) zum kleinen Zungenbeinhorn (Cornu minus ossis hyoidei) zieht.

2 Hintergrund

Das Band entwickelt sich während der Embryonalentwicklung aus einer Knorpelspange des 2ten Kiemenbogens, dem Reichert-Knorpel, und kann kleinere Knorpelanteile enthalten.

3 Pathologie

Mit zunehmenden Alter kann das Ligamentum kalzifizieren und Schluckbeschwerden (Dysphagie) verursachen (s.a. "Eagle-Syndrom")

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.71 ø)

10.650 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: