Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum sternoclaviculare anterius: Unterschied zwischen den Versionen

(Anatomie)
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
==Anatomie==
 
==Anatomie==
Die Faserzüge des Band ziehen von den [[anterior]]en Anteilen des [[sternal]]en Endes der [[Clavicula]] schräg nach unten und [[medial]] zum [[Manubrium sterni]]. Das Band wird vorne teilweise vom sternalen Anteil des [[Musculus sternocleidomastoideus]] bedeckt. Nach dorsal steht es in Verbindung zur Gelenkkapsel, zum [[Discus articularis]] und zu den beiden [[Gelenkfläche]]n.
+
Die Faserzüge des Bandes ziehen von den [[anterior]]en Anteilen des [[sternal]]en Endes der [[Clavicula]] schräg nach unten und [[medial]] zum [[Manubrium sterni]]. Das Band wird vorne teilweise vom sternalen Anteil des [[Musculus sternocleidomastoideus]] bedeckt. Nach dorsal steht es in Verbindung zur Gelenkkapsel, zum [[Discus articularis]] und zu den beiden [[Gelenkfläche]]n.
  
 
==Fnnktion==
 
==Fnnktion==
 
Das Ligamentum sternoclaviculare anterius dient der Stabilsierung des Sternoklavikulargelenks.
 
Das Ligamentum sternoclaviculare anterius dient der Stabilsierung des Sternoklavikulargelenks.
 
[[Fachgebiet:Obere Extremität]]
 
[[Fachgebiet:Obere Extremität]]

Version vom 21. Januar 2010, 14:35 Uhr

Englisch: anterior sternoclavicular ligament

1 Definition

Das Ligamentum sternoclaviculare anterius ist ein breites Band, das die vorderen Anteile der Gelenkkapsel des Sternoklavikulargelenks verstärkt.

2 Anatomie

Die Faserzüge des Bandes ziehen von den anterioren Anteilen des sternalen Endes der Clavicula schräg nach unten und medial zum Manubrium sterni. Das Band wird vorne teilweise vom sternalen Anteil des Musculus sternocleidomastoideus bedeckt. Nach dorsal steht es in Verbindung zur Gelenkkapsel, zum Discus articularis und zu den beiden Gelenkflächen.

3 Fnnktion

Das Ligamentum sternoclaviculare anterius dient der Stabilsierung des Sternoklavikulargelenks.

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Januar 2010 um 14:54 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (4 ø)

7.245 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: