Ligamentum plantare longum

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: long plantar ligament

1 Definition

Das Ligamentum plantare longum ist ein langes, kräftiges Band auf der Plantarseite des Fußes, welches das Fersenbein (Calcaneus) mit dem Os cuboideum verbindet.

2 Anatomie

Das Ligamentum plantare longum ist das längste Band der Fußwurzel. Es haftet proximal am Knochen vor dem Tuber calcanei auf der Plantarseite des Calcaneus. Von dort aus ziehen die tiefen Fasern nach distal zur Plantarseite des Os cuboideum, wo es breitbasig im Knochen inseriert. Dieser Abschnitt des Ligaments wird von manchen Autoren gesondert als Ligamentum calcaneocuboideum plantare oder Ligamentum plantare breve bezeichnet. Die oberfächlichen Fasern des Bandes spalten sich danach auf und ziehen über den Sulcus peronealis hinweg, weiter zur Basis der Ossa metatarsalia II, III, IV und V.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Funktion

Das Ligamentum plantare longum dient der Längsverspannung des Fußgewölbes und verstärkt die Gelenkkapsel des unteren Sprunggelenks. Darüber hinaus dient es als Ursprungsfläche einiger kurzer Fußmuskeln.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Ligamentum_plantare_longum&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Ligamentum_plantare_longum

Tags: , ,

Fachgebiete: Untere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (4.3 ø)

22.933 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: