Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum phrenicocolicum

Version vom 9. August 2017, 16:56 Uhr von Johannes Will (Diskussion | Beiträge)

von lateinisch: ligamentum - Band
Englisch: ligamentum phrenicocolicum, costocolic ligament, Hensing Ligament

Definition

Das Ligamentum phrenicocolicum ist eine annähernd dreieckige Duplikatur des Peritoneum viscerale, das die linke Colonflexur mit dem Zwerchfell verbindet. Auf dem Ligament sitzt der untere Milzpol auf. Das Ligament bildet die kaudale Begrenzung der Milznische. Hier Entwickelt sich aus glatten Muskel Zellen der Treitz Muskel, welcher in Verbindung zum Ligamentum Duodenum steht.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (4.33 ø)

29.745 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: