Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum iliofemorale

Version vom 4. Februar 2007, 17:04 Uhr von 80.133.164.251 (Diskussion)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Das Lig. iliofemorale ist das stärkste Band des menschlichen Körpers. Es strahlt von der Spina iliaca anterior inferior des Os ilium zur Linea intertrochanterica. Es wirkt einer übermässigen Extension entgegen und verhindert somit ein Abkippen des Beckens nach vorne. Bei einer Luxation tritt der Femurkopf meist nach hinen aus der Gelenkpfanne, ein Austreten nach vorne wird durch das Lig. iliofemorale verhindert.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (4.36 ø)

38.498 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: