LATE

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: LATE-Demenz
Englisch: limbic-predominant age-related TDP-43 encephalopathy, LATE

1 Definition

LATE ist eine neurologische Erkrankung im hohen Lebensalter (> 85 Jahre), deren Symptome einer Alzheimer-Demenz ähneln. "LATE" steht für "Limbic-predominant age-related encephalopathy".

2 Ätiologie

Die genaue Ätiologie der Erkrankung ist unklar. Bei den betroffenen Patienten kommt es zu Ablagerungen eines falsch gefalteten TDP-43-Proteins im Gehirn, besonders im Bereich des limbischen Systems.

3 Komorbidität

  • Alzheimer-Demenz

4 Symptome

Die Symptome ähneln denen der Alzheimer-Demenz:

5 Diagnostik

Die Diagnose ist erst post mortem durch eine pathohistologische Untersuchung möglich. Mit den heute (2019) verfügbaren bildgebenden Verfahren ist LATE nicht nachweisbar.

6 Therapie

Rein symptomatisch. Bislang sind keine kausalen therapeutischen Optionen verfügbar.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=LATE&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/LATE

Tags: , ,

Fachgebiete: Gerontologie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Juni 2019 um 18:04 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

696 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: