Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Krankheit des oberen Respirationstrakts (Pferd)

Version vom 20. September 2020, 16:05 Uhr von Diara Smetana (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Synonym: Krankheit der oberen Atemwege

1 Definition

Als Krankheit des oberen Respirationstrakts bezeichnet man verschiedene Erkrankungen im Bereich der Nüstern, Nasengänge, Pharynx, Luftsäcke, Larynx oder Trachea beim Pferd.

2 Krankheiten

2.1 Nüstern

2.2 Nasengänge

2.3 Pharynx

2.4 Larynx

2.5 Luftsack

2.6 Trachea

2.7 Infektionskrankheiten der oberen Atemwege

Einige virale und bakterielle Infektionserreger können verschiedene Abschnitte der oberen Atemwege befallen, unter anderem:

3 Andere Erkrankungen

4 Literatur

  • Brehm W, Gehlen H, Ohnesorge B et al., Hrsg. Handbuch Pferdepraxis. 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag; 2016.
  • Reed SM, Bayly WM, Sellon DC. 2018. Equine internal medicine. 4th Edition. Elsevier.
  • Rush B, Mair T. 2004. Equine Respiratory Diseases. Blackwell Science.

Fachgebiete: Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 20. September 2020 um 16:05 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

84 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: