Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kontagiosität: Unterschied zwischen den Versionen

 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Der Begriff '''Kontagiosität''' bescheibt die Ansteckungskraft bzw. [[Übertragung]]sfähigkeit eines [[Krankheitserreger]]s, d.h. seine Fähigkeit auf den verschiedenen [[Infektionsweg]]en von einem Individuum zu einem anderen zu gelangen.
+
Der Begriff '''Kontagiosität''' beschreibt die Ansteckungskraft bzw. [[Übertragung]]sfähigkeit eines [[Krankheitserreger]]s, d.h. seine Fähigkeit auf den verschiedenen [[Infektionsweg]]en von einem Individuum zu einem anderen zu gelangen.
  
 
==Hintergrund==
 
==Hintergrund==
 
Die Kontagiosität ist in hohem Maß von der Erregerkonzentration in einem kranken Individuum bzw. der Erregerkonzentration in seinen [[Körpersekret]]en und Ausscheidungen abhängig.
 
Die Kontagiosität ist in hohem Maß von der Erregerkonzentration in einem kranken Individuum bzw. der Erregerkonzentration in seinen [[Körpersekret]]en und Ausscheidungen abhängig.
Es gibt unterschiedliche Erscheinungsformen.
 
 
[[Fachgebiet:Allgemeine Mikrobiologie]]
 
[[Fachgebiet:Allgemeine Mikrobiologie]]
 
[[Tag:Erreger]]
 
[[Tag:Erreger]]
 
[[Tag:Krankheit]]
 
[[Tag:Krankheit]]
 
[[Tag:Übertragung]]
 
[[Tag:Übertragung]]

Aktuelle Version vom 27. März 2013, 14:47 Uhr

Englisch: contagiosity

1 Definition

Der Begriff Kontagiosität beschreibt die Ansteckungskraft bzw. Übertragungsfähigkeit eines Krankheitserregers, d.h. seine Fähigkeit auf den verschiedenen Infektionswegen von einem Individuum zu einem anderen zu gelangen.

2 Hintergrund

Die Kontagiosität ist in hohem Maß von der Erregerkonzentration in einem kranken Individuum bzw. der Erregerkonzentration in seinen Körpersekreten und Ausscheidungen abhängig.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. März 2013 um 14:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (2.57 ø)

21.624 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: