Konflikt

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von lateinisch: confligere - zusammentreffen, kämpfen

1 Definition

Ein Konflikt ist eine Spannungssituation, die durch das Aufeinandertreffen unvereinbarer Interessen, Persönlichkeitsbestandteile (z.B. Wertvorstellungen) oder Taten entsteht. Häufig wird ein Konflikt durch die eingeschränkte Verfügbarkeit von Ressourcen ausgelöst. Konflikte können zwischen Gruppen, Personen oder innerhalb einer Person bestehen.

Mit der Entstehung und dem Verlauf von Konflikten sowie deren Lösung beschäftigt sich die Konfliktforschung.

2 Hintergrund

In der Medizin und Psychologie sind vor allem intrapersonelle, d.h. innerhalb einer Person auftauchende Konflikte von Bedeutung. Dazu zählen z.B.:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Konflikt&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Konflikt

Tags:

Fachgebiete: Psychologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

567 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: