Knie-Hacken-Versuch

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Abkürzung: KHV
Englisch: heel knee test

1 Definition

Der Knie-Hacken-Versuch dient der orientierenden Untersuchung der Koordination von Bewegungsabläufen.

2 Durchführung

Der Patient liegt auf dem Rücken. Er wird gebeten, mit offenen und später mit geschlossenen Augen die Ferse eines Beines zum Knie des anderen Beines zu führen. Von dort soll er das Bein am Schienbein nach unten gleiten lassen. Alternativ kann man ihn aufordern, das angewinkelte Bein einfach wieder auszustrecken.

3 Klinik

Bei Vorliegen einer Ataxie kommt es dabei während der Ausführung zu einer Dysmetrie und/oder zum Tremor.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Knie-Hacken-Versuch&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Knie-Hacken-Versuch

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Januar 2015 um 20:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

17 Wertungen (3.82 ø)

50.521 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: