Keilexzision

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: keilförmige Exzision

1 Definition

Unter einer Keilexzision versteht man die chirurgische Entfernung (Exzision) eines keilförmig zugeschnittenen Gewebeabschnitts.

2 Hintergrund

Zur Gruppe der Keilexzisionen gehört zu Beispiel die Nagelkeilexzision (Emmert-Plastik).

Mehrschichtige Keilexzisionen werden an der Unter- oder Oberlippe sowie an der Ohrmuschel und an den Augenlidern vorgenommen, um Tumoren zu entfernen - vergleichbar der Entfernung eines Sektors aus einem Kreis.

Auch im Rahmen einer Probebiopsie wird häufig ein keilförmiger Gewebeabschnitt aus dem Randbereich eines Tumor entnommen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Keilexzision&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Keilexzision

Tags:

Fachgebiete: Allgemeine Chirurgie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

2.624 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: