Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Keilbeinhöhle: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
Paarig angelegte [[Nasennebenhöhle]], die im Bereich des [[Clivus]] gelegen ist.
+
Paarig angelegt, gehört zu den [[Nasennebenhöhlen]], die im Bereich des [[Clivus]] gelegen ist.
 
An ihrer Hinterwand verlaufen der [[Nervus opticus]] und die [[Arteria carotis interna]]. Nach kranial liegt die [[HYpophyse]], die auch diesem Wege auch operativ erreicht werden kann ([[Hypophysektomie]])
 
An ihrer Hinterwand verlaufen der [[Nervus opticus]] und die [[Arteria carotis interna]]. Nach kranial liegt die [[HYpophyse]], die auch diesem Wege auch operativ erreicht werden kann ([[Hypophysektomie]])

Version vom 19. Februar 2004, 15:14 Uhr

Paarig angelegt, gehört zu den Nasennebenhöhlen, die im Bereich des Clivus gelegen ist. An ihrer Hinterwand verlaufen der Nervus opticus und die Arteria carotis interna. Nach kranial liegt die HYpophyse, die auch diesem Wege auch operativ erreicht werden kann (Hypophysektomie)

Diese Seite wurde zuletzt am 19. Februar 2004 um 15:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (1 ø)

1.784 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: