Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Karyotypformel

Version vom 7. Juni 2014, 15:07 Uhr von Max Behr (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Die Karyotypformel gibt die Anzahl der Chromosomen, d.h. der Autosomen und Genosomen, und eventuelle Veränderungen gegenüber des normalen menschlichen Chromosomensatzes wieder.

Allgemeine Formel: [Anzahl der Chromosom], [Gonosom], [eventuelle numerische und strukturelle Veränderungen]

Beispiele:

  • 46, XX: Normaler Chromosomensatz einer Frau
  • 46, XY: Normaler Chromosomensatz eines Mannes
  • 47, XY, +21: Trisomerie 21: Ein Chromosom ist zu viel (21.)

Tags:

Fachgebiete: Genetik

Diese Seite wurde zuletzt am 7. Juni 2014 um 15:07 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.5 ø)

2.563 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: