Karvonen-Formel

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

nach Martti Karvonen (1918-2008), finnischer Physiologe

1 Definition

Die Karvonen-Formel wird in der Sportmedizin verwendet, um abhängig vom Trainingszustand die geeignete Herzfrequenz bei verschiedenen Formen des Ausdauertrainings zu ermitteln.

2 Berechnung

Die Karvonen-Formel lautet:

HFtrain = ((HFmax − RP) x Faktor) + RP

mit:

  • HFtrain: Trainingsfrequenz
  • HFmax: maximale Herzfrequenz (ergometrisch ermittelt)
  • RP: Ruhepuls (morgens nach dem Aufwachen)
  • Faktor:
    • intensives Ausdauertraining: 0,8
    • extensives Ausdauertraining: 0,6
    • Untrainierte: 0,5

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Karvonen-Formel&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Karvonen-Formel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

5.855 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: