Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Karotisdruckversuch

Version vom 15. Dezember 2009, 14:13 Uhr von Dr. Frank Antwerpes (Diskussion | Beiträge)

Synonyme: Karotissinusmassage (KSM), Carotisdruckversuch

1 Definition

Der Karotisdruckversuch ist ein einfacher klinischer Test zur Feststellung eines Karotissinussyndroms.

2 Durchführung

Der Untersucher übt Druck auf die Barorezeptoren des Karotissinus im Bereich der Bifurkation der Arteria carotis aus. Kommt es zu einer Asystolie von mehr als 3 Sekunden oder zu einem Abfall des systolischen Blutdruckes um mehr als 50 mm Hg, liegt wahrscheinlich ein hyperaktiver Karotissinusreflex vor.

Fachgebiete: Kardiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Januar 2017 um 21:30 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (3 ø)

59.896 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: