Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kakosmie: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
 
Synonym: Parosmie
 
Synonym: Parosmie
  
Als '''Kakosmie''' bezeichnet man das sog. Fehlriechen: Die normale Geruchswahrnehmung ist verändert, viele Gerüche wirken plötzlich sehr unangenehm. Kakosmie tritt z.B. nach [[Virus]]infekten auf.
+
Als '''Kakosmie''' bezeichnet man das sogenannte Fehlriechen: Die normale Geruchswahrnehmung ist verändert, viele Gerüche wirken plötzlich sehr unangenehm. Kakosmie tritt beispielsweise nach [[Virus]]infekten auf.
  
 
siehe auch: [[Anosmie]]
 
siehe auch: [[Anosmie]]

Version vom 26. Februar 2004, 02:21 Uhr

Synonym: Parosmie

Als Kakosmie bezeichnet man das sogenannte Fehlriechen: Die normale Geruchswahrnehmung ist verändert, viele Gerüche wirken plötzlich sehr unangenehm. Kakosmie tritt beispielsweise nach Virusinfekten auf.

siehe auch: Anosmie

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 27. April 2012 um 16:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (3.56 ø)

32.666 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: