Kabuki-Syndrom

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Niikawa-Kuroki-Syndrom

1 Definition

Das Kabuki-Syndrom ist eine seltene Erbkrankheit, deren Name sich von der Ähnlichkeit zu geschminkten Schauspielern des traditionellen japanischen Theaters ableitet.

2 Klinische Symptomatik

2.1 Faziale Auffälligkeiten

2.2 Klinische Merkmale

3 Ursachen

Sporadische Mutation oder autosomal-dominante Vererbung

4 Häufigkeit

Ca. 1:32.000 bei Neugeborenen. Momentan leben geschätzte 300 Menschen mit dem Kabuki-Syndrom

5 Behandlung

6 Weblinks

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Kabuki-Syndrom&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Kabuki-Syndrom

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Mai 2016 um 00:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

9.360 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: