Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team
Drucken Druckansicht schließen

Sekret

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

(Weitergeleitet von Körpersekret)

von lateinisch: secernere - abscheiden
Synonym: Absonderung
Englisch: secretion

1 Definition

Als Sekrete bezeichnet man alle Substanzen, die der Organismus an innere oder äußere Oberflächen beziehungsweise in die Körperflüssigkeiten abgibt. Den Vorgang der Abgabe von Sekreten nennt man Sekretion.

2 Hintergrund

Für die Produktion von Sekreten stehen neben den Drüsen auch weitere spezialisierte drüsenähnliche Organe und Zellverbände zur Verfügung. Je nach Lokalisation und Art dieser Ausscheidung unterscheidet man zwischen Inkreten und Exkreten.

Sekrete können in Form von Vesikeln, den sogenannten Sekretgranula gespeichert und nach verschiedenen Sekretionsmodi abgegeben werden.

3 Beispiele

Typische Körpersekrete sind:

Im weiteren Sinne zählen auch die Wundsekrete zu den Sekreten.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Sekret&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Sekret

Fachgebiete: Physiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 8. März 2020 um 23:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (3.53 ø)

46.509 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: