Joseph Baron Lister

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Sir Joseph Lister

1 Definition

Joseph Baron Lister war ein englischer Chirurg, der von 1827-1912 lebte. Er wirkte als Professor in Glasgow und London.

2 Hintergrund

Besondere Bedeutung erlangte Joseph Baron Lister durch seine Untersuchungen über die Wundheilung. Während es zuvor selbst bei kleinen Eingriffen häufig zu lebensbedrohlichen Infektionen gekommen war, wurde nun die Antisepsis begründet. Dies stand in engem Zusammenhang mit der Entwicklung der Mikrobiologie, etwa durch die Untersuchungen von Louis Pasteur.

Joseph Lister gilt zusammen mit Ignaz Semmelweis als Begründer der Krankenhaushygiene. Das Versprühen von Phenol über dem Operationsgebiet zur Abtötung von Bakterien wurde auch als "listern" bezeichnet. Für seine Leistung wurde er von Queen Victoria in den Adelsstand erhoben.

3 Literatur

  • Lindsay Fitzharris, Der Horror der frühen Medizin - Joseph Listers Kampf gegen Kurpfuscher, Quacksalber & Knochenklempner, Suhrkamp-Verlag 2018, ISBN 978-3-518-46886-9

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Joseph_Baron_Lister&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Joseph_Baron_Lister

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

4.837 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: