Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Intraduktales Papillom: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
Unter disem Begriff versteht man das Papillom der Milchgänge der Brüste. Sie weisen ein zottigen oder baumartigen Aufbu auf.
+
Ein '''intraduktales Papillom''' ist ein gutartiger [[Tumor]] ([[Papillom]]), der sich in der weiblichen [[Mamma|Brust]] innerhalb der [[Milchgang|Milchgänge]] ("intraduktal") entwickelt. Der Tumor weist meist ein zottiges oder baumartiges Wachstum auf.

Version vom 14. Dezember 2005, 17:27 Uhr

Ein intraduktales Papillom ist ein gutartiger Tumor (Papillom), der sich in der weiblichen Brust innerhalb der Milchgänge ("intraduktal") entwickelt. Der Tumor weist meist ein zottiges oder baumartiges Wachstum auf.

Tags: ,

Fachgebiete: Gynäkologie, Pathologie

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Dezember 2015 um 10:21 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3.45 ø)

22.682 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: