Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Inhalationstrauma: Unterschied zwischen den Versionen

(Diagnostik)
Zeile 18: Zeile 18:
  
 
== Diagnostik ==
 
== Diagnostik ==
* Inspektion: Ruß im Rachenraum, [[Verbrennung]] im Gesichts- und Halsbereich, versengte Nasenhaare, Rachen- und Kehlkopfrötung
+
* [[Inspektion]]: Ruß im Rachenraum, [[Verbrennung]] im Gesichts- und Halsbereich, versengte Nasenhaare, Rachen- und Kehlkopfrötung
* Auskultation: Trockene bzw. feuchte Rasselgeräusche
+
* [[Auskultation]: Trockene bzw. feuchte Rasselgeräusche
* Labor: [[Blutgasanalyse]] (BGA), CO-Hb-Bestimmung, [[Zyanid]]-Bestimmung
+
* [[Labor]]: [[Blutgasanalyse]] (BGA), CO-Hb-Bestimmung, [[Zyanid]]-Bestimmung
* Bronchoskopie: Rötung, [[Schleimhautödem]], [[Bläschen]]bildung, [[Hämorrhagie]]n, Ulcerationen, Rußablagerungen
+
* [[Bronchoskopie]]: Rötung, [[Schleimhautödem]], [[Bläschen]]bildung, [[Hämorrhagie]]n, Ulcerationen, Rußablagerungen
  
 
== Therapie ==
 
== Therapie ==

Version vom 8. August 2016, 15:33 Uhr

1 Definition

Unter einem Inhalationstrauma versteht man eine Verletzung der Lunge bzw. der Atemwege durch die Einatmung (Inhalation) von heißen oder toxischen Gasen.

2 Ätiologie

  • Verbrennungsunfälle
  • Explosion mit Stichflamme

3 Klinische Symptomatik

4 Diagnostik

5 Therapie

Fachgebiete: Intensivmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (2.08 ø)

13.894 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: