Infiltrat

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Definition

Ein Infiltrat ist eine Ansammlung von Substanzen, Mikroorganismen oder heterotopen Zellen in einem gesunden Gewebe. Es ist kein physiologischer Bestandteil des Gewebes, sondern ist dort eingedrungen, bzw. wurde dort eingebracht.

Den Prozess der Bildung eines Infiltrats bezeichnet man als Infiltration.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Infiltrat&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Infiltrat

Tags:

Fachgebiete: Pathologie

Diese Seite wurde zuletzt am 10. März 2009 um 13:25 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
5 Wertungen (4 ø)

52.829 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: