In situ

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von lateinisch: situs - Lage, Ort

Definition

In situ bedeutet "an Ort und Stelle" bzw. im übertragenen Sinn "an der gegebenen anatomischen Position" oder "in der richtigen anatomischen Lage".

Im Zusammenhang mit Tumoren bedeutet "in situ", dass der Tumor sich lediglich in seinem Ursprungsgewebe ausgebreitet hat und noch nicht invasiv in benachbarte Gewebe gewachsen ist (z.B. Carcinoma in situ).

Siehe auch: Ex situ

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=In_situ&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/In_situ

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 5. April 2012 um 16:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.75 ø)

52.086 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: