Impfgegner

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: anti-vaxxer

1 Definition

Ein Impfgegner ist ein Mensch, der Impfungen ablehnt.

2 Hintergrund

Die Mehrheit der Impfgegner begründet ihre Einstellung mit möglichen Nebenwirkungen von Impfungen. Die negative Einstellung beruht aber nicht auf einer sachlichen Nutzen-Risiko-Bewertung der Impfung im Vergleich zum Risiko der von ihr verhinderten Infektionskrankheit, sondern auf Vorurteilen, Fehlinformationen und Angst. Charakteristisch ist ein in sich geschlossenes Gedankengebäude, das von außen vorgetragenen Argumenten nicht zugänglich ist.

Impfgegner können die Zielerreichung einer Herdenimmunität verhindern, da sie andere Menschen in ihrer Umgebung oder in sozialen Netzen verunsichern.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Impfgegner&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Impfgegner

Tags:

Fachgebiete: Gesundheitswesen

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Juli 2019 um 08:18 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)

270 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: