Hyperinsulinämie

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Hyperinsulinismus
Englisch: hyperinsulinaemia, hyperinsulinism

1 Definition

Unter einer Hyperinsulinämie versteht man einen pathologisch erhöhten Insulinspiegel im Serum (Nüchternwert >17 mU/l).

2 Ursachen

Eine Hyperinsulinämie kann unterschiedliche Ursachen haben, z.B.:

3 Diagnostik

Die Differentialdiagnostik der Hyperinsulinämie basiert auf verschiedenen endokrinologischen Funktionstests, u.a.:

4 Klinik

In Abhängigkeit von der Funktionstüchtigkeit der Insulinrezeptoren (gilt nicht für Diabetes mellitus Typ II) resultiert eine chronische Hypoglykämie mit Gefahr des hypoglykämischen Schockes.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Hyperinsulin%C3%A4mie&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Hyperinsulin%C3%A4mie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (3.78 ø)

38.576 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: