Hormontherapie

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: hormonal therapy

1 Definition

Als Hormontherapie wird die Gabe von Hormonen als Arzneimittel bezeichnet.

2 Anwendung

Besonders Endokrinopathien und Tumore werden mit einer Hormontherapie behandelt.

3 Formen

Man unterscheidet zwischen einer ablativen und einer additiven Therapieform. Bei der additiven Form werden Hormone gegeben, die dem Körper fehlen (z.B. Schilddrüsenhormone bei Hypothyreose) oder die ein hormonabhängiges Tumorwachstum hemmen. Bei der ablativen Form wird heutzutage vorallem durch Gabe von GnRH-Agonisten, die Hormonproduktion des Körpers gedrosselt.

4 Indikation

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Hormontherapie&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Hormontherapie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

7.173 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: