Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Histiozytäres Granulom

Version vom 21. November 2014, 20:32 Uhr von Ramadan Chehadeh (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

1 Histiozytäre Granulome

Bei den Formen der granulomatösen Entzündung unterscheid man zwischen epitheloidzelligen Granulomen und histiozytären Granulomen. Letztere sind durch wenig toxische Substanzen (z. B. Urate, Fremdkörper) verursachte unscharf begrenzte knötchenförmige Ansammlungen von phagozytierenden Histiozyten.

2 Arten

- Rheumatisches Granulom ((Aschoff-Knötschen))

- Rheumatoides Granulom

- Fremdkörpergranulom

Tags:

Fachgebiete: Pathologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2014 um 21:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

7.251 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: