Hirngefäß

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Gehirngefäß, Vas cerebri

1 Definition

Unter Hirngefäßen versteht man die Blutgefäße, die das Gehirn versorgen.

2 Anatomie

Wie bei anderen Organen unterscheidet man arterielle und venöse Gefäße:

Eine Besonderheit des Gehirns sind die aus Duraduplikaturen bestehenden Hirnsinus.

3 Klinik

Erkrankungen der Hirngefäße, insbesondere der Hirnarterien, bezeichnet man als "zerebrovaskuläre Erkrankungen".

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Hirngef%C3%A4%C3%9F&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Hirngef%C3%A4%C3%9F

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Juni 2013 um 13:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

5.173 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: