Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hill-Sachs-Läsion: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „Als Hill-Sachs-Läsion oder Hill-Sachs-Delle bezeichnet man eine Impression am Humeruskopf, die durch den Druck der Schultergelenkspfanne auf den Humer…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Als Hill-Sachs-Läsion oder Hill-Sachs-Delle bezeichnet man eine Impression am [[Humeruskopf]], die durch den Druck der [[Schultergelenkspfanne]] auf den Humeruskopf bei einer vorderen (dorsale Hill-Sachs-Delle) oder hinteren (ventrale Hill-Sachs-Delle) [[Schulterluxation]] entsteht.
+
''Synonym: Hill-Sachs-Delle''<Br>
 +
'''''Englisch:''' Hill-Sachs lesion, Hill-Sachs fracture''
 +
 
 +
==Definition==
 +
Als '''Hill-Sachs-Läsion''' oder auch Hill-Sachs-Delle bezeichnet man eine Impression am [[Humeruskopf]], die durch den Druck der [[Schultergelenkspfanne]] auf den Humeruskopf bei einer vorderen (dorsale Hill-Sachs-Delle) oder hinteren (ventrale Hill-Sachs-Delle) [[Schulterluxation]] entsteht.
 +
[[Fachgebiet:Orthopädie]]
 +
[[Tag:Schulter]]

Version vom 8. Januar 2015, 12:18 Uhr

Synonym: Hill-Sachs-Delle
Englisch: Hill-Sachs lesion, Hill-Sachs fracture

Definition

Als Hill-Sachs-Läsion oder auch Hill-Sachs-Delle bezeichnet man eine Impression am Humeruskopf, die durch den Druck der Schultergelenkspfanne auf den Humeruskopf bei einer vorderen (dorsale Hill-Sachs-Delle) oder hinteren (ventrale Hill-Sachs-Delle) Schulterluxation entsteht.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.92 ø)

43.288 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: