Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Herzkatheteruntersuchung

Version vom 2. Dezember 2005, 13:02 Uhr von Nicht mehr aktiv :-( (Diskussion | Beiträge)

Oberbegriff für folgende Untersuchungsverfahren, die über arterielle oder venöse Zugänge am Arm oder in der Leiste erfolgen:

Invasive Untersuchung des Herzens über einen arteriellen Zugang.

Koronarangiographie Darstellung der Koronargefäße bei Verdacht auf eine Koronarstenose oder Koronaranomalie.

Ventrikulographie Invasive Darstellung des linken Ventrikels zur Beurteilung der Funktion.

Invasive Untersuchung des Herzens über einen venösen Zugang zur Beurteilung von Druck und Blut-Sauerstoffgehalt zur Abklärung von bestimmten Herz- oder Lungenerkrankungen.

Darüber hinaus gibt es weitere spezielle Herzkatheter-Eingriffe. Hierzu gehören u.a.:

  • Koronarangioplastie
  • Elektrophysiologische Untersuchung
  • Katheterablation
  • Okkluderimplantation

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Januar 2021 um 19:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

20 Wertungen (2.6 ø)

79.174 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: