Haltetremor

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: posturaler Tremor
Englisch: postural tremor

1 Definition

Als Haltetremor bezeichnet man eine Form des Aktionstremors, meist der oberen Extremität, der bei gegen die Schwerkraft ausgeübter Haltearbeit auftritt.

2 Ätiologie und Klinik

Der Haltetremor imponiert meist als feinschlägiger, hochfrequenter Tremor. Er gilt als typische Ausdrucksform eines essentiellen Tremors.

Die klinische Überprüfung erfolgt am ausgestreckten Arm. Der Tremor verstärkt sich beim Halten von Gegenständen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Haltetremor&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Haltetremor

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. Oktober 2010 um 16:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

17 Wertungen (3.29 ø)

40.731 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: