Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hühnerfaustgroß: Unterschied zwischen den Versionen

 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Definition ==
 
== Definition ==
'''Hühnerfaustgroß''' ist eine diffuse Größenangabe. Der Begriff setzt sich zusammen aus hühnereigroß und faustgroß. Gelegentlich wird auch die Variante "kleinhühnerfaustgroß" verwendet.
+
'''Hühnerfaustgroß''' ist eine diffuse Größenangabe. Der Begriff setzt sich aus den Adjektiven "hühnereigroß" und "faustgroß" zusammen. Gelegentlich wird auch die Variante '''kleinhühnerfaustgroß''' verwendet.
 +
 
 +
== Beispiel ==
 +
"Der Patient hat eine hühnerfaustgroße [[Verschattung]] auf der [[Lunge]]."
  
 
== Hintergrund ==
 
== Hintergrund ==
Der Begriff wird in der [[medizinische Umgangssprache|medizinischen Umgangssprache]] in verschiedenem Kontext verwendet. Einerseits kann er Kritik bedeuten: die Verwendung von Vergleichsobjekten ist ungenau - zum Beispiel können Hühnereier sehr verschieden groß sein - und es sollte eine exakte Größenbeschreibung, etwa 3,5 Zentimeter verwendet werden. Eine zweite Bedeutung ist: ich kenne die genaue Größe selbst nicht, aber das Objekt war bemerkenswert.
+
Der Begriff wird in der [[medizinische Umgangssprache|medizinischen Umgangssprache]] in verschiedenem Kontext verwendet:
 +
* Einerseits kann er Kritik bedeuten: die Verwendung von Vergleichsobjekten ist ungenau - zum Beispiel können Hühnereier sehr verschieden groß sein - und es sollte eine exakte Größenbeschreibung, etwa "3,5 [[Meter|Zentimeter]]" verwendet werden.
 +
* Eine zweite Bedeutung ist: ich kenne die genaue Größe selbst nicht, aber das Objekt war bemerkenswert.
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Fachgebiet:Terminologie]]
 
[[Tag:Einheit]]
 
[[Tag:Einheit]]
 
[[Tag:Messung]]
 
[[Tag:Messung]]
 
[[Tag:Satire]]
 
[[Tag:Satire]]

Aktuelle Version vom 11. September 2015, 15:42 Uhr

1 Definition

Hühnerfaustgroß ist eine diffuse Größenangabe. Der Begriff setzt sich aus den Adjektiven "hühnereigroß" und "faustgroß" zusammen. Gelegentlich wird auch die Variante kleinhühnerfaustgroß verwendet.

2 Beispiel

"Der Patient hat eine hühnerfaustgroße Verschattung auf der Lunge."

3 Hintergrund

Der Begriff wird in der medizinischen Umgangssprache in verschiedenem Kontext verwendet:

  • Einerseits kann er Kritik bedeuten: die Verwendung von Vergleichsobjekten ist ungenau - zum Beispiel können Hühnereier sehr verschieden groß sein - und es sollte eine exakte Größenbeschreibung, etwa "3,5 Zentimeter" verwendet werden.
  • Eine zweite Bedeutung ist: ich kenne die genaue Größe selbst nicht, aber das Objekt war bemerkenswert.

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

177 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: